Sascha Knonsalla

sascha-knonsalla

 

Gesellschafter/Prokurist

  • ö.b.u.v. Sachverständiger für die Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke (IHK Coburg)
  • Beratender Ingenieur (BayIka-Bau)
  • Diplom Bauingenieur (FH)
  • Master of Science (M.Sc.) in Real Estate Valuation

Sascha Knonsalla ist seit Gründung der ALÌTUS Immobilienbewertungsgesellschaft mbH im Jahr 2007 Partner und Prokurist. Als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger steht er für eine unabhängige und weisungsungebundene Beratung. In der Immobilienwirtschaft kann er auf eine Erfahrung von mehr als 20 Jahren zurückgreifen.

Ab dem Jahr 2005 war Herr Knonsalla freiberuflich als Sachverständiger tätig und absolvierte zeitgleich das Aufbaustudium an der Hochschule Anhalt (FH) im Fachbereich Wirtschaft, Studiengang Immobilienbewertung, mit dem akademischen Abschluss Master of Science (M.Sc.) in Real Estate Valuation.

Vor seiner Selbständigkeit war er von 2001 bis 2005 angestellter Projektleiter im Hochbau für das führende Erlanger Bauunternehmen Mauss Bau in den Bereichen Neubau, Modernisierung und Sanierung. Verantwortlich war er hierbei für die wirtschaftliche und technische Führung verschiedener Projekte im Wohn-, Gewerbe-, und Industriebau sowie die fachliche Betreuung von Bauherren und Dienstleistungspartnern.

Bis 2000 absolvierte Herr Knonsalla das Studium an der Fachhochschule Coburg (FH) im Fachbereich Bauingenieurwesen, Studiengang Allgemeines Bauingenieurwesen mit dem Abschluss Diplom Ingenieur (FH). Als gelernter technischer Zeichner im Hochbau  absolvierte er von 1993 bis 1995 seine bautechnische und immobilienwirtschaftliche Grundausbildung in einem regionalen Architekturbüro.

Herr Knonsalla verfügt über mehrere immobilienspezifische Ausbildungen und Studiengänge. Seit über 10 Jahren ist er Bewertungsspezialist für die Verkehrswertermittlung von Immobilien. Ferner ist er seit dem Jahre 2008 durch Eintragung in die Liste der Beratenden Ingenieure der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau als Experte im Bauwesen anerkannt.

Weitere Informationen: www.dihk.de und www.bayika.de

zurück